29. Oktober 2016

Vorbereitung, Storyboard

1

Das Wichtigste an einem gelungenen Video ist die Vorbereitung.

Ganz am Anfang steht die Ideenfindung, wobei folgende Fragen beantwortet werden:

* Was soll das Video genau vermitteln?

* Soll etwas erklärt oder demonstriert werden?

* Soll ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung verkauft werden?

* Sollen Kunden interviewt werden?

* Wo und was soll gefilmt werden?

* Gibt es Vorlagen (Website, Prospekte, Bilder, Filme, etc.)?

* Sind persönliche Statements erwünscht?

* Wie lange soll das Video werden?

* Welche Spezialeffekte (Greenbox, Animationen, etc.) sollen eingesetzt werden.

Aus diesen Punkten ergibt sich ein Grobkonzept, wobei auch entschieden wird,

ob Musik unterlegt werden soll und ein Sprecher/eine Sprecherin für die Off-Texte

eingesetzt werden soll.

Als Ergebnis entsteht  ein Storyboard, das bereits die konkreten Motive und

Szenen enthält.

Darauf aufbauend wird ein Drehplan erstellt und ein Drehtermin vereinbart.