29. Oktober 2016

Film- und Schnittstudio

2

Was passiert beim Dreh und in der Nachbearbeitung?

Ausgerüstet mit dem Storyboard und dem Drehplan treffen wir uns am Drehort:

*Je nach Tageszeit und Wetterlage wird eventuell zusätzliches Licht vorbereitet.

* Es folgt die Positionierung der Kamera bzw. einer Schiene für bewegte Aufnahmen.

* Es beginnen die Filmaufnahmen gemäß Storyboard bzw. dem Drehplan.

* Interviews, Statements werden in ruhiger Athmosphäre aufgenommen.

* Wenn Spezialeffekte gewünscht sind ergeben sich weitere Aufnahmen im Greenbox-Studio.

Nach dem Dreh erfolgt die Sichtung der Aufnahmen und die Kontrolle auf Vollständigkeit lt. Drehplan.

Danach folgt die Arbeit im Schnitt-Studio mit Grob- und Feinschnitt, Tonnachbearbeitung,
Musikuntermalung, Implementierung der Sprechertexte.

​Es wird eine erste Version erstellt und begutachtet. Änderungswünsche werden umgehend umgesetzt, sodass sich
die Endversion in Feedback-Runden ergibt.

Die Ausgabe erfolgt dann je nach Wunsch und Einsatzgebiet auf DVD, Bluray, Datenstick, Festplatte oder direkt
online auf diversen Plattformen (Youtube, Vimeo, Facebook, etc.)